Über mich

Viele wunderbare Menschen und Lehrer haben mich auf meinem Lebensweg begleitet und mir dabei geholfen mich selbst besser kennenzulernen, sei es in meiner Ausbildung und Arbeit mit der Bewegung oder in der Begleitung meiner Meditationspraxis.
Vor allem die vielen Begegnungen mit Frauen, werdenden Eltern und ihren Kindern, die ich durch ihre Geburt begleiten durfte, haben mich unendlich viel gelehrt… vor allem Demut und Dankbarkeit.
Eine Geburt ist für mich Yoga in vollendeter Form, womit sich in meiner Praxis als Hebamme und Yogalehrerin ein Kreis schließt.
Nicht zuletzt und vor allem meine Söhne haben es verstanden uns zu formen und uns zu Gelassenheit zu erziehen und tun es immer noch…

Ich bin 52 Jahre und habe drei erwachsene Söhne mit meinem Mann Friedhelm, der auch Yogalehrer und Physiotherapeut ist. Einige Stationen aus meinem Leben:

  • Bewegungspädagogin (Dore Jakobs Schule), Examen 1987
  • Hebammenexamen 1990
  • freiberuflich als Hebamme seit 1992
  • Begleitung von Hausgeburten und Beleggeburten seit 1998
  • Gründung des Geburtshauses Münster 1999, dort tätig bis zur Schließung 2013
  • Ausbildung in klassischer Homöopathie (Thalamus Heilpraktiker Schule Münster) 1998 bis 2000
  • Ausbildung zur Yogalehrerin 2008-2010
  • Ich habe die Reiki-Einweihungen in der Tradition des Mikao-Usui Systems bis zum Meistergrad erhalten und lasse diese in meine Arbeit einfließen.

Comments are closed.